Zum Inhalt springen

Nächtliche Entdeckungsreise am Moor für Kinder

25,00 

Bei einem nächtlichen Rundgang ums Leckermoor dürfen Kinder Finsternis spüren und dabei ihre Sinne schärfen: Den Stimmen der Nacht lauschen und die Düfte des nächtlichen Moores im Sommer erleben.

Produktnummer 12023
Kategorie:

Termininfo:

Keine Termine
Für Kinder von 6–11 Jahren gibt es nun eine Nachtführung am Leckermoor. Bei einem nächtlichen Rundgang ums Leckermoor dürfen Kinder Finsternis spüren und dabei ihre Sinne schärfen: Den Stimmen der Nacht lauschen und die Düfte des nächtlichen Moores im Sommer erleben. Wie funktioniert unsere Sinneswahrnehmung und die anderer Lebewesen wie der Fledermäuse im Dunkeln? Spielerische Methoden werden uns zu den Antworten führen – Mutprobe garantiert! Eltern werden gebeten dieser Exkursion fernzubleiben, sind aber bei der Familie Zettl beim Ablass (nahegelegene Jausenstation) willkommen. Taschenlampen und Handys dürfen bei den Eltern bleiben. Bitte warm anziehen und an gutes Schuhwerk denken. Eine Trinkflasche und kleine Jause bitte selbst mitbringen.

Treffpunkt

Parkplatz beim Leckermoor

Dauer

3 h

Leitung

Mitarbeiter*in der Schutzgebietsverwaltung

Schwierigkeit

leicht

Höhenmeter [m]

10

Strecke [km]

2,5

Karte

<iframe src="https://www.google.com/maps/embed?pb=!1m14!1m8!1m3!1d579.2391940848485!2d14.960740925060934!3d47.775980357020096!3m2!1i1024!2i768!4f13.1!3m3!1m2!1s0x47721f367fda8fe7%3A0x7abeae0c696e3d21!2sHochmoor%20%22Leckermoos%22!5e0!3m2!1sde!2sat!4v1676366415334!5m2!1sde!2sat&quot; width="600" height="450" style="border:0;" allowfullscreen="" loading="lazy" referrerpolicy="no-referrer-when-downgrade"></iframe>

Wichtige Richtlinien, um die Einschleppung von Pilzen zu vermeiden: Richtlinien

Checkliste für Exkursionen im Wildnisgebiet:
KNÖCHELHOHE Bergschuhe UNBEDINGT erforderlich bei allen als schwierig und mittel gekennzeichneten Exkursionen!
✓ Regen- und Kälteschutz, Sonnenschutz
✓ Jause/Verpflegung
✓ Bergstöcke werden angeraten

Bitte beachten: Die Wanderungen finden bei jedem Wetter statt. Angepasste Ausrüstung sowie ausreichende Kondition und Trittsicherheit für die jeweilige Schwierigkeitsstufe ist erforderlich.

Wir möchten auch an dieser Stelle darauf hinweisen, dass es bei mangelnder Ausrüstung zu Ihrer eigenen Sicherheit (Verletzungsgefahr durch Aus bzw. Abrutschen) und zur Sicherheit der gesamten Gruppe zu Abweisungen bei unzureichender Ausrüstung kommen wird.

Schwierigkeitsstufen:
Schwierig: Ein hohes Maß an Trittsicherheit in steilem, teils weglosem Gelände und unbefestigten Steigen ist erforderlich. Konditionelle Erfordernis entsprechend den Distanzangaben.
Mittel: Trittsicherheit auf unbefestigten Steigen ist erforderlich. Konditionelle Erfordernis entsprechend den Distanzangaben.
Leicht: Wanderung überwiegend entlang von Forststraßen oder guten ausgebauten Wegen.

Dauer der Exkursionen:
Die Dauer der Exkursionen richtet sich nach Faktoren wie Witterung und Interesse der Gruppe usw. Ganztagsführungen dauern ca. 6–8 Stunden und Halbtagsführungen ca. 3–5 Stunden.

Treffpunkt

Parkplatz beim Leckermoor

Dauer

3 h

Leitung

Mitarbeiter*in der Schutzgebietsverwaltung

Schwierigkeit

leicht

Höhenmeter [m]

10

Strecke [km]

2,5

Karte

<iframe src="https://www.google.com/maps/embed?pb=!1m14!1m8!1m3!1d579.2391940848485!2d14.960740925060934!3d47.775980357020096!3m2!1i1024!2i768!4f13.1!3m3!1m2!1s0x47721f367fda8fe7%3A0x7abeae0c696e3d21!2sHochmoor%20%22Leckermoos%22!5e0!3m2!1sde!2sat!4v1676366415334!5m2!1sde!2sat&quot; width="600" height="450" style="border:0;" allowfullscreen="" loading="lazy" referrerpolicy="no-referrer-when-downgrade"></iframe>